Shiro – No Game No Life – (Phat Company) 1/7

Einleitung

Vor einigen Monaten gab es das Vitrinenfutter „Jibril“ der Phat Company, nun gibt es wieder Verstärkung aus dem No Game No Life Universum, diesmal gesellt sich Shiro in die Figuren-Sammlung.

Figur

Mit Shiro findet nun die zweite Figur von Phat den Weg in meine Sammlung. Auch hier finde ich die Figur gut verarbeitet, gegenüber Jibril sogar leicht besser, da hier nicht mal in näherer Betrachtung  unschöne Verbindungsstellen der Einzelteile auffallen. Shiro steht nur mit einem Bein auf der Baseplatte, beruhigend wirkt daher der kleine Metallstift auf dem Sockel, der ihrem Fuß stabileren halt sichern soll. Auch diesmal ist die Base in einem für No Game No Life passenden Schachbrettmuster gehalten. Die wehenden Haare und ihre wehende Uniform geben der Figur eine gewisse Dynamik. Ihr Gesichtsausdruck passt sehr zu ihrem Charakter, Shiro wirft dabei einen leichten Blick nach oben währen die Weltkugel hält.

Auch bei dieser Shiro legt Phat wieder Wert auf Zubehör und zusätzliche Details, Shiro hat gleich vier kleine Chibi-Mitstreiter dabei. Ihren „großen“ Bruder Sora, Jibril, die Enkelin des ehemaligen Königs der Imanity, Stephanie Dora und Hatsuse Izuna die Botschafterin der Werebeast sind mit dabei. Zusätzlich auch noch den Thron der Imanity, sowie ein Mini Tablet für Jibril und die beiden Smartphones von Shiro und Sora. Letztere haben keine Befestigung und können z.B. wie von Phat vorgeschlagen auf den Thron gelegt werden. Beim Transport oder abstauben sollte man daher drauf achten diese nicht zu verlieren. Auch die Chibi Figuren ihrer Mitsreiter können frei positioniert werden, für Sora gibt es noch eine kleine transparente Minibase, damit auch er einen sicheren Stand hat.

Fazit

Shiro wurde wohl aus dem No Game No Life Universum am öftesten als Figur umgesetzt, so das man hier eine Auswahl an Figuren hat. Ich bereue nicht mich für diese Shiro entschieden zu haben. Shiros Pose wirkt zwar relativ einfach, doch durch ihre wehendes Haar wirkt sie dennoch sehr dynamisch, die Farbübergänge ihrer Haare im dem typischen No Game No Life-Stil sind sehr hübsch umgesetzt. Shiro wird auf jeden Fall ein Hingucker in der Figurensammlung.
Auch die kleinen Chibi Figuren lassen diese Figur lebhafter erscheinen und lässt die Base ist nicht so „leer“ wirken. Besonders überraschend, auch diese kleinen Extrafiguren sind ebenfalls gut und detailliert gestaltet, schon fast zu schade nur als Extra gesehen zu werden, denn man könnte sie fast als Eigenstände (Mini-)Figuren sehen.  Die Darstellung, in der Shiro als Königin der Imanity quasi wortwörtlich, das Schicksal der Welt in ihren Händen hält, finde ich gelungen in Szene gesetzt. 😀

Daten

  • Charakter: Shiro
  • Anime/Spiel: No Game No Life
  • Hersteller: Phat Company
  • Materialien: ABS, PVC
  • Größe: Höhe ~20cm
  • Maßstab: 1/7
  • Veröffentlichung: 19.04.2018 (Japan)
  • Preis:  ~190€, (Japan: ¥15,800)