diorama mansion 150 – Japanese Room (Good Smile Company, PLM)

Um seine Nendoroid-Figuren in einer entsprechenden Kulisse zu präsentieren gibt es verschiedene Diorama & Play-Sets. Heute möchte ich euch zeigen wie genau so ein diorama mansion aussieht und wie man es zusammensteckt.

Verpackung

Nach dem auspacken habt ihr 3  Platten (2 Wandteile und einen Boden), sowie die Teile zum zusammenstecken. (9 zur Halterung des Diorama und 6 Verbindungsteile für ein optionales weiteres Diorama)

Um die Wandteile mit dem Boden zu kombinieren muss man die Platten aneinander legen und die kleinen Steckteile in die winzigen Lücken am Rand hinein drücken, bis es richtig „klickt“.  Wie ihr die Seitenplatten kombiniert ist euch überlassen. Am Ende sieht das dann so aus:

Hier nochmal ein Beispiel mit Nendoroid-Figur und dem Diorama:

Fazit

Das Diorama ist 15cm breit und 15cm hoch und eignet sich daher nur für kleinere Figuren. Trotzdem kann man sich je nach Diorama einen schönen Hintergrund in sein Zimmer stellen um eine Figur besonders gut zur Geltung kommen zu lassen. Oder aber man nutzt das Diorama für ein paar tolle Schnappschüsse! 🙂 Das japanische Zimmer ist relativ neutral und eignet sich bei Nahaufnahmen für viele Figuren.