Angespielt – Dr. Kawashimas Diabolisches Gehirn-Jogging – Können Sie konzentriert bleiben?

Dr. Kawashimas Diabolisches Gehirn-Jogging Review

,,Trainieren Sie ihr Arbeitsgedächnis!“
Dr. Kawashima

Vorwort

In der heutigen Welt lassen wir uns schnell durch einen kurzen Blick auf den Laptop oder das Smartphone viel zu oft ablenken. Wer seinem Gedächnis etwas auf die Sprünge helfen möchte, hat in dem neuesten Teil mit unseres bekannten Dr. Kawashima die Chance seine Konzentration in dem Diabolisches Gehirn-Jogging auf die Probe zu stellen. Zusammen mit dem weltbekannten Neurowissenschaftler Dr. Ryuta Kawashima wurde Dr. Kawashimas Diabolisches Gehirn-Jogging für den Nintendo 3DS entwickelt, in dem wir täglich durch ein kurzes Training unsere Konzentration und das Arbeitsgedächnis verbessern können.

Das Spiel punktet mit dem was es kann – wir arbeiten an unserer Konzentration und halten mit den 5-Minuten-Übungen das Arbeitsgedächnis auf Trab!

Das Spiel

Der Titel Dr. Kawashimas Diabolisches Gehirn-Jogging klingt erstmal schlimmer als es ist. Das „Diabolische Zahlenmerken“ ist Anfangs garnicht so leicht, aber das Training passt sich eurem Erfolg entsprechend an. Schon zu Beginn kam ich bei „2 zurück“ ab und zu raus. In dieser Lernübung müssen wir uns die Ergebnisse von einfachen Rechenaufgaben merken und je nach Stufe die Vorherigen Lösungen eintragen. Doch bevor wir voller Elan die Lösung mit dem Stift auf den 3DS Touch-screen eintragen, ercheint auch schon die nächste Rechenaufgabe, die unser Gehirn abspeichern muss. Laut meinem ersten Trainings Abschluss wurde mein Geistiges Alter auf 70-80 Jahre geschätzt. Klingt erstmal etwas niederschmetternd, doch mit eurem angelegten Profil wird euer Können jeden Tag in einer Skala festgehalten und soll uns zu besseren Leistungen motivieren. Leider stehen zu Beginn wenig Aufgaben zur Verfügung, wer jedoch täglich mit Fleiß trainiert, holt schnell mehr Spielspaß aus Dr. Kawashima’s Repertoire heraus! Ihr könnt mehrere Profile für eure Familie anlegen und euch so mit Freunden, Eltern oder Geschwistern messen. Die Aufgaben sind nicht nur an uns Erwachsene gerichtet, sondern eignen sich übrigens auch für Kinder. 😉 Für tägliches Training oder mit guten Ergebnissen schaltet ihr nach und nach weitere Übungen frei in denen ihr eurem Arbeitsgedächnis einem Work-out unterziehen könnt. Einige davon sind sehr spaßig, wie zum Beispiel die Diabolische Paarsuche, die sich am klassischen Memory Spiel orientiert, oder „Eroberung“, ein eher taktisches Mini-Spiel, in denen ihr eurem Gegner – in diesem Fall Dr. Kawashima höchstpersönlich durch das Betreten von Feldern Punkte wegschnappen müsst.

In der Diabolischen Mäusejagt, gilt es sich die Maussymbole zu merken. Da es sich um eine Jagt handelt werden die Mäuse verdeckt und anschließend von Katzensymbolen quer hin und her geschoben. Euer Augenmerk muss stehts auf den Positionen der versteckten Mäuse bleiben, um in diesem Spiel mit richtigen Antworten zu punkten.

Später stehen euch also genug Übungen zur Verfügung, mit der sich auch die Anfänglich kurze Spielzeit in die Länge zieht. So wird der ein oder andere Spaßfaktor dabei sein, den jeder für sich Selbst herausfinden muss, um sich täglich mit dem Training bei Laune zu halten. 🙂 Für besondere Leistungen verleiht uns der nette Dr. Kawashima sogar Urkunden! Wer seine Konzentration verbessern und seinem Arbeitsgedächnis etwas auf die Sprünge helfen möchte ist mit „Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging – Können Sie konzentriert bleiben?“ gut bedient, und ein kleines, 5 minütiges Training am Tag wird niemandem schaden. 😉

Ein paar Übungen machen sogar Spaß, in anderen war ich bis jetzt mehr schlecht als recht, dementsprechend ist dort auch der Frust-Faktor.

Grafik & Sound

Ich weiß garnicht mehr wie lange es her ist, als ich zuletzt in einem Videospiel eine deutsche Stimme zu hören bekam. 🙂 Der werte Dr. Kawashima spricht uns mit einer freundlichen Stimme in deutsch an, und lehrt uns die Kunst der Konzentration. Deutsche Texte sind selbstverständlich auch vorhanden, so lernt es sich natürlich noch besser. 😉 Grafisch ist das Spiel keine Wucht, reicht aber um den Fokus der Lernspiele stehts im Vordergrund zu halten. Dr. Kawashimas animierter 3D Kopf sticht hier einzig und allein hervor. Da dies eine reine Lernsoftware ist, wäre jegliche grafische Spielerei fehl am Platz. Das Spiel punktet mit dem was es kann – wir arbeiten an unserer Konzentration und halten mit den 5-Minuten-Übungen das Arbeitsgedächnis auf Trab!

Fazit

Anfangs war ich ein wenig geschockt, über die „5-Minuten Trainings Einheit“. Ich hätte gerne in einigen Übungen länger trainiert, gerade wenn ich gut dabei war hieß es wieder:,, Ah! Schon 5 Minuten?, machen wir für heute Schluss.“ Ein paar Übungen machen sogar Spaß, in anderen war ich bis jetzt mehr schlecht als recht, dementsprechend ist dort auch der Frust-Faktor. Dr. Kawashimas Diabolisches Gehirn-Jogging setzt auf regelmäßige Übungs Einheiten, um langfristig das Arbeitsgedächnis zu verbessern. Bei wem der Spaß ankommt und nicht mit Frust und Einöde endet, für den ist dieses Spiel ein netter, zugleich nützlicher Zeitvertreib. 🙂

Infos

  • Titel: Dr. Kawashimas Diabolisches Gehirn-Jogging
  • UVP Preis: 29,99 Euro
  • Auf Amazon: EUR 23,99
  • Erhältlich für: Nintendo 3DS
  • Spieler: 1
  • Altersfreigabe: USK ab 0 Jahre
  • Erschienen: 28. Juli 2017
  • Kategorie: Lernspiel, Lifestyle
  • Entwickler: Nintendo
  • Herausgeber: Nintendo
  • Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch