„Playing With Super Power“

„Playing With Super Power“ ist ein Fanbuch von Primagames, für jeden Liebhaber der mit den 16bit-Spielen der SNES Ära aufgewachsen ist. Passend zum frischen SNES Mini von Nintendo.
Vorweg, das Buch gib es nur in englisch, wer sich davon nicht abhalten lässt, kann auf ~320 Seiten viel zum SNES und einigen Spielen erfahren.

Es gibt von diesem Buch eine Taschenbuch Variante und eine Collector’s Edition, die nachfolgenden Bilder und Eindrücke stammen von der Collector’s Edition.

Collector’s Edition

Die Collector’s Edition hat einen zusätzlichen Pappschuber und Hardcoverumschlag, optisch ist die ganze Verpackung und Aufmachung an ein SNES Spiel/Modul angelehnt. Der Abbildung bei Amazon.de nach, hatte ich auf dem Cover die SNES Variante der USA vermutet, glücklicherweise gibt es doch eine Variante für den Europäischen Markt, in dem uns allen bekannten SNES Design. 😀
Es wird hochwertiges Papier genutzt, so das alle Abbildungen, Screenshots und Fotos gut zur Geltung kommen.

Zu Beginn des Buches wird auf die Entstehung, die Launchtitel und den Zubehör des SNES eingegangen. Auch den weiteren Seiten folgen Vorstellungen einer Auswahl an Nintendo eigenen Spielen. Neben der Geschichte zu den jeweiligen Spielen, wird auch auf die Charaktere, das Gameplay, Tipps, Levelkarten oder Leveldesign eingegangen.

Insgesamt 13 Spiele aus dem Hause Nintendo werden genauer vorgestellt, darunter selbstverständlich Klassiker wie „Donkey Kong Country“, „Super Mario World“, „Mario Kart“,  „The Legend of Zelda: A Link to the Past“ oder „Star Fox 1 & 2“.

Auf den letzten 40 Seiten gibt es noch einige Vorstellungen von Fan-Projekten, von Fan-Arts, Konsolen-MODs, Cosplays usw. ist fast alles dabei.

Fazit

Für mich als SNES Liebhaber ist das Buch natürlich eine angenehme Überraschung und darf in der Sammlung nicht fehlen. Schade nur, das sich das Buch nur Nintendo eigenen Titeln widmet. So das ich einige RPG Klassiker wie „Secret of Mana“, „Illusion of Time“ oder „Terranigma“ fehlen, da diese aus anderen Spielestudios stammen. Auch sind natürlich nicht alle Nintendo Titel enthalten um die nicht die Seitenzahl zu sprengen. Man hätte es aber vielleicht doch so gestalten können, dass passend zum SNES Mini, wenigstens auf alle 21 Titel der SNES Mini Konsole eingegangen wird.

Alles in allem hat sich mein Fan-Herz gefreut, diesen Schatz in die Sammlung mit aufzunehmen, das Buch macht einen hochwertigen Eindruck und wird mich wohl immer mal wieder verleiten in der 16-Bit Ära der eigenen Kindheit zu stöbern. 😉

Da es sich um ein Fremdsprachiges Buch handelt, gilt hier keine Buchpreisbindung, so lohnt es sich immer mal wieder zu schauen, als ich das Buch durch Zufall entdeckte, kostete die Collector’s Edition nicht mal 10€ inkl. Versand. Umso mehr freute ich mich das dieser Schatz den Weg in meine Sammlung fand.

Daten

Titel: Primagames – Playing With Super Power: Nintendo SNES Classics
Seiten: 320
Erscheinungsdatum: 29. September 2017
Verlag: Prima Games
Abmessungen: 21 x 2,5 x 28,5 cm

Collectors Edition:
ISBN: 9780744018707
Amazon.de: EUR 26,99

Tachenbuch:
ISBN: 9780744018691
Amazon.de: EUR 16,99